Kategorien
Beiträge Startseite DIE LINKE

Debatten, die ins Abseits führen

Nicht erst seit den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden in und im Umfeld von DIE LINKE Debatten geführt, bei der mal als „hippe Großstadtmilieus“ mal als „bestimmte städtische Klientels“ bezeichnete Personengruppen gegen die „Normalbürger“ und „lohnabhängig Beschäftigten“ und „sozial Benachteiligten“ ins Felde geführt werden. Plakate seien für letztgenannte nicht zu entziffern und „Politikziele der […]